Stadtbücherei Gladbeck

...Aktuell


InterMezzo
Kai Magnus Sting im Lesecafé

Immer ist was, weil sonst wär ja nix ist der Titel seines neuen Programms.
Kai Magnus Sting erlebt die großen und kleinen Katastrophen des Alltags, die wir alle kennen: Immer ist was mit der Familie! Immer ist was mit den Nachbarn! Immer ist was im Büro! Nie geht alles glatt. Wie man das alles meistert, weiß Kai Magnus Sting natürlich auch nicht, aber während man lachend seine Geschichten hört, freut man sich über jedes neue Unheil, das ihn ereilt, weil er die Gabe hat, aus normalsten Alltagssituationen die aberwitzigsten Geschichten zu konstruieren.

Termin: 30.10 2015, 20 Uhr im Lesecafé
Vorverkauf in der Stadtbücherei, Tel. 02043 - 99 2658

InterMezzo - eine gemeinsame Veranstaltungsreihe von Kulturamt, Stadtbücherei, Volkshochschule, Mathias-Jakobs-Stadthalle und Literaturbüro Ruhr e.V.

Wir gratulieren Kai Magnus Sting zur Verleihung des Tana-Schanzara-Preises!



Zu dieser Nachricht gibt es weiterführende Links...
 Kai Magnus Sting
 online-Tickets
 






  
Für Vollbild (ca. 100 KB) bitte klicken...


3. Gladbecker Lesetage
Lütfiye Güzel und Lale Akgün zu Gast im Lesecafé

Trist Olé ist der aktuelle Gedichtband von Lütfiye Güzel. Darin schiesst sie ein „seltsames foto“, schaut sich einen „fernsehbericht über das mülltauchen“ an, verfolgt „die dunkle wolke“, erzählt vom „tellerwäscher am meer“. Die Gedichte gehören auf jede „to-do-liste“ und sind ein „echo“ auf das graue Leben.
Lütfiye Güzel, 1972 in Duisburg geboren, ist Lyrikerin und Autorin. Im Mai 2014 wurde sie mit dem Fakir-Baykurt-Kulturpreis der Stadt Duisburg ausgezeichnet.

Lale Akgün liest aus ihrem Bestseller Tante Semra im Leberkäseland - Geschichten aus meiner türkisch-deutschen Familie.
Lale Akgün, 1953 in Istanbul geboren, studierte Medizin und Psychologie. Von 2002 bis 2009 war sie Bundestagsabgeordnete und migrationspolitische Sprecherin sowie Islambeauftragte der SPD. Seit Mai 2010 leitet sie das Referat internationale Zusammenarbeit im Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen.

Termine:
Lütfiye Güzel: Dienstag, 4.11.2014, 20 Uhr im Lesecafé der Stadtbücherei

Lale Akgün: Mittwoch, 5.11.2014, 20 Uhr im Lesecafé der Stadtbücherei
Eintritt: 3.- Euro - Vorverkauf: Stadtbücherei, Tel. 02043 - 99 2658

Mit freundlicher Unterstützung des Literaturbüros Ruhr und des Integrationsrates der Stadt Gladbeck.



Zu dieser Nachricht gibt es weiterführende Links...
 Das Programm






  
Für Vollbild (ca. 273 KB) bitte klicken...

Für Vollbild (ca. 250 KB) bitte klicken...


Kennen Sie eigentlich schon unsere
OPAC-App?

Unsere für Android verfügbare App "Web-Opac" bietet Ihnen eine schnelle und komfortable Möglichkeit, im Bestand der Stadtbücherei Gladbeck zu suchen, sich Merklisten anzulegen oder Medien vorzubestellen.

Die App ermöglicht ferner die Verwaltung des eigenen Leserkontos. Hier werden die ausgeliehenen Medien angezeigt und können bei Bedarf verlängert werden. Eine sehr nützliche Funktion ist auch die automatische Erinnerung, dass entliehene Medien bald ihr Fälligkeitsdatum erreichen.



Zu dieser Nachricht gibt es weiterführende Links...
 Download der App im google play store







2. Kinderlesefest vom 2.11. - 29.11.2014
Potzblitz, der Hotzenplotz !

Zum 2. Kinderlesefest im November geben sich Otfried Preußlers Kinderbuchhelden ein Stelldichein in der Stadtbücherei. Bei einem Theaterstück, Lesungen, Mitmachaktionen und einer Ausstellung dreht sich alles um den Räuber Hotzenplotz, den kleine Wassermann, die kleine Hexe...

Bereits ausverkauft ist das Theaterstück 'Der kleine Wassermann'.
Alle Informationen rund um Programm und Ausstellung für Grundschulkinder finden Sie unter kinderlesefest.stadtbuecherei-gladbeck.de

Info und Reservierung unter Tel. 02043 - 99 2658



Zu dieser Nachricht gibt es weiterführende Links...
 Direkt zur Website






  
Für Vollbild (ca. 17 KB) bitte klicken...


2. Kinderlesefest
Kartoffelbrei und Monsterspinnen-
Rainer Rudloff liest den Räuber Hotzenplotz

Kasperl muss beim großen und bösen Zauberer Petrosilius Zwackelmann Kartoffeln schälen bis zum Umfallen - und entdeckt dabei das schreckliche Geheimnis im tiefsten Verlies von Zwackelmanns Zauberturm.
Wenn Schauspieler Rainer Rudloff flüstert, keift poltert und hext werden Monsterspinnen und böse Zauberer lebendig ...

... und wenn dann alle Kartoffeln geschält sind gibt es nach der lesung für alle Gäste ein zünftiges Räuberpicknick.

Termin: Samstag, 22. November 2014, 17 Uhr in der Stadtbücherei
Eintrittskarten für mutige Kinder ab 8 Jahren gibt es in der Stadtbücherei.
Info und Reservierung: Tel. 02043 - 99 2658






  
Für Vollbild (ca. 265 KB) bitte klicken...



WLAN für Leser

Wir bieten unseren Kunden und Besuchern seit dem 1. Januar 2014 einen WLAN-Hotspot.
So kann an den Arbeitsplätzen neben den Büchern mit mobilen Endgeräten nun auch auf das Internet als Informationsquelle zugegriffen werden.

Um den Hotspot nutzen zu können, benötigen Sie lediglich einen User-Account bei "Hotsplots".
"Hotsplots" ist ein Anbieter der deutschlandweit in Bibliotheken, Universitäten, Hotels, Restaurants etc. drahtlose Internetzugänge anbietet.

Mehr erfahren Sie dazu vor Ort an unserer Information.



Zu dieser Nachricht gibt es weiterführende Links...
 Hotsplots Account erstellen






 

Wappen Stadt Gladbeck

 

Kontakt

Friedrich-Ebert-Str. 8
45964 Gladbeck
Tel: 02043-99 26 56 stadtbuecherei@
stadt-gladbeck.de

Öffnungszeiten:
Di ....10-20.00 Uhr
Mi-Fr 10-18.00 Uhr
Sa ....10-13.00 Uhr

Eine Einrichtung der
Stadt Gladbeck

Impressum

 

 

Facebook Facebook

Wikipedia Wikipedia

Newsletter Newsletter

hiddenpic hiddenpic hiddenpichiddenpic hiddenpic hiddenpic hiddenpic hiddenpic hiddenpic hiddenpic hiddenpic