Projekt Kulturstrolche - Wir sind dabei!


Begegnungen zwischen Kindern und Kultur schaffen – ein ganzes (Grundschul-)Leben lang – das ist das Ziel des Projekts „Kulturstrolche“.
Die Kulturstrolche lernen alle Kultursparten kennen, sie sammeln Eindrücke und dokumentieren jeden Kulturbesuch durch einen Sticker in ihrem persönlichen Kulturstrolche-Sammelheft.

Kulturinstitutionen und Künstlerinnen oder Künstler öffnen ihre Tore und laden die Kulturstrolche ein, auch einmal hinter die Kulissen zu blicken.

Vom 2. bis zum 4. Schuljahr haben die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit Kultur auszuprobieren, selbst zu entdecken was ihnen gefällt und besonders Spaß macht.

Die Strolche besuchen z.B. Theater, Stadtmuseen oder Musikschulen. Sie befragen Schauspieler, Künstlerinnen oder Archivare.

Auch die Stadtbücherei Gladbeck ist mit von der Partie. Die Kinder aus 5 Gladbecker Schulen besuchen von der 2. bis zur 4. Klasse einmal im Schuljahr die Bücherei. Dabei lernen sie z.B. wie ein Bilderbuchkino entsteht oder erfahren etwas über den Weg des Buches von der Bestellung bis zur Ausleihe.

Im Schuljahr 2009/2010 beteiligen sich bereits Schülerinnen und Schüler aus 20 Mitgliedsstädten am Projekt, insgesamt 135 Schulklassen. 

Kulturstrolche Kulturstrolche Kulturstrolche

Genauere Infos gibt es zudem unter: http://www.kulturstrolche.de/

Frau Assmann von der Jugendkunstschule betreut das Projekt für Gladbeck und gibt gerne Auskunft: Sibylle.Assmann@stadt-gladbeck.d